•  
  •  
TIPPS UND TRICKS
Stefan Kammermann
Liebe, Sorgfalt und das richtige Timing sind bei der Pflege von Blumen und Pflanzen wichtig. Stefan Kammermann verrät Ihnen auf dieser Seite saisongerechte Tipps und Tricks für die richtige Pflege Ihres Gartens. Schauen Sie doch alle paar Wochen hier vorbei!
Fragen zu Blumen und Garten?

Diese Website wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google- Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen gelten.
Gartenarbeiten im Mai
 

Gemüsegarten
Richtig los gehts im Mai nach den Eisheiligen. Auch wenn bereits vorher die Pflanzenverkaufsstellen mit einem vollen Sortiment locken, ist bis Mitte Mai (Frostgefahr) Vorsicht geboten. Nach den Eisheiligen finden Bohnen, Zucchetti, Kürbis, Gurken und alle weiteren Gemüse praktisch ohne Einschränkung im Garten Platz. Tomaten kommen ebenfalls nach Mitte Mai ins Gartenbeet. Kefen und Erbsen jetzt anhäufeln. Dies festigt die Standfestigkeit und das Wachstum.

Kräutergarten
Mehrjährige Kräuter wie zum Beispiel Oregano, Salbei, Rosmarin, Ysop, Pfefferminze jetzt auspflanzen. Einjährige Kräuter wie Dill, Kerbel, Sommermajoran oder Basilikum lassen sich jetzt ebenfalls aussäen. Letzeres bevorzugt indes einen warmen Standort. Kräuter lassen sich auch bestens auf dem Balkon oder vor dem Fenster ziehen.

Sommerblumen
Ebenso ist es Zeit, Rabatten und Balkonkisten mit Sommerflor zu beflanzen. Dahlien- und Gladiolenknollen kommen jetzt in den Boden. Setzlinge der kälteempfindlichen Sommerblumen wie Astern, Löwenmaul, Zinnien, Tagetes und Sonnenblumen werden mit Vorteil ebenfalls erst nach den Eisheiligen gepflanzt.
 
Balkonpflanzen
Jetzt locken zahlreiche Balkonpflanzen. Nicht nur Geranien, Petunien, Goldmarie und Impatiens haben im Mai Saison. Auch Kübelpflanzen wie Palmen, Oleander oder Engelstrompete kommen jetzt ins Freie. Dem Farben- und Formenspiel auf dem Balkon und Terrasse sind kaum Grenzen gesetzt.
Bei der Wahl der Balkonpflanzen ist es sinnvoll, Pflanzen mit ähnlichen Standortansprüchen zusammenzustellen. Auf heissen Südbalkonen fühlen sich beispielsweise Geranien, Gazanien, Margeriten, Verbenen oder Goldmarie wohl. Auf schattigen Nordbalkonen gedeihen Fleissiges Lieschen, Fuchsien, Glockenblume oder Knollenbegonien gut.

TIPP
Broschüre «Familiengärten naturnah gepflegt»
Gesundes Gärtnern liegt im Trend. Die neue Broschüre «Familiengärten naturnah gepflegt», herausgegeben vom Schweizer Familiengärtner-Verband, enthält viele nützliche Tipps und Anregungen. Neben einer Tabelle für Mischkulturen im Gemüsegarten und einem Pflanzkalender finden sich  ebenso Angaben und Rezepte für den natürlichen Pflanzenschutz und bodenschonendes Düngen. Zu finden sind zudem viele nützliche Gartentipps vom Fachmann. Die Broschüre ist erhältlich für Fr.12.50 (inklusive Versandkosten).
Bestellungen an: sku@bluewin.ch